Das Aatal in Schonebeck

Das Aatal, ein kleines Urstromtal, hat besonders in der Bauerschaft Schonebeck zu jeder Jahreszeit seine Reize. Die münstersche Aa besitzt zwei kleine Quellflüsschen, die Lasbecker Aa (Schlautbach) und die Poppenbecker Aa. Beide vereinigen sich in der Nähe des alten Hofes Große Thier in Hohenholte und bilden ab hier die uns bekannte Aa (junger Name = Aue), die früher Scone beke (Schöner Bach) hieß. Ein älterer Name ist heute nicht mehr bekannt, obgleich es möglich ist, dass sie noch von den alten Völkern, die hier lebten, benannt worden ist.

Zufallsbild

Foto Bewertung

Auf die Sterne klicken, um zu bewerten:
0/5 stars (0 Bewertungs)

Beliebte Schlagwörter

Galerie Statistik

  • Alben: 124
  • Bilder: 1729
  • Zugriffe: 1209741

Login für Projektmitglieder