850 Lambertussingen in Roxel

Im Herbst fand früher regelmäßig das Lambertussingen der Kinder statt. Dazu wurden Laternen gebastelt, eine Lambertuspyramide gebaut und geschmückt. Im Kreis rund um diese Pyramide sangen dann die Kinder u.a. das Lied vom "Buer wat kost' dien Hei…". Früher wurden die Laternen aus großen Runkelrüben geschnitten mit z.T. gruseligen Gesichtern. Der uralte Brauch scheint aus der Mode gekommen zu sein und stattdessen feiert man heute lieber das amerikanische Halloween…

Zufallsbild

Foto Bewertung

Auf die Sterne klicken, um zu bewerten:
0/5 stars (0 Bewertungs)

• Herzlich willkommen!

Liebe Besucherinnen und liebe Besucher!

• Der neue Roxel-Kalender 2021 ist erschienen! Sie können ihn im Schreibwarengeschäft Kintrup erwerben. Denken sie daran: Die Auflage ist begrenzt und der Kalender ist immer ein kleines und willkommenes Weihnachtsgeschenk.

Herzlichen Dank für den Besuch unserer Webseite! Wir hoffen, ihn gefallen die hier gezeigten Bilder. Über Rückmeldungen und Anregungen würden wir uns freuen. Falls Sie früher mal hier in Roxel gelebt haben und Ihnen die Bilder Erinnerungen daran vermitteln, freuen wir uns doppelt. Jedes Jahr werden aus den Bildern dieser Website zwölf Motive für den Roxel-Kalender des folgenden Jahres ausgewählt. Falls Sie daran Interesse haben, aber nicht mehr in Roxel leben, wenden Sie sich an uns, wir senden Ihnen gegen den Preis plus Versandtkosten gerne ihr gewünschtes Exemplar zu. Es gibt zwei Formate A3 quer und A5 quer.

Beliebte Schlagwörter

Galerie Statistik

  • Alben: 126
  • Bilder: 1770
  • Zugriffe: 3017303

Login für Projektmitglieder